bopen

News

Namasté liebe Yogis und Yoginis

Ashtangayoga fällt morgen,  27.07.17, noch einmal aus. 

Vom 7.-10.08.17 bin ich tagsüber in einer Fortbildung, sodass  sämtliche Vormittagskurse ausfallen!!! Nachmittags- und Abendkurse finden aber statt.

Noch mal zur Wiederholung, weil es Missverständnisse gab: Ich bin da während der Ferien und habe KEINEN  Urlaub!!!Heißt: Yoga findet durchgehend statt. Einzig Kinder- und Teenieyoga fallen wie jedes Jahr während der Ferien aus! Sollten einzelne Kurse kurzfristig ausfallen weil alle von euch im Urlaub oder anderweitig verhindert sind, sage ich diesen Kurs kurzfristig ab. Das bleibt aber die Ausnahme und trifft so Sorgenkinder wie Ashtangayoga, weil da regulär sehr wenig Teilnehmer sind, vermutlich auf Grund der Tageszeit (morgens 7.30).

Urlaub habe ich vom 21.-25.08.17, da fallen alle Kurse aus.

—————————————————————————————————————————————

Workshop-Plan: In den nächsten Monaten sind folgende Workshops im YZ Parvati geplant:

29.07.17:      Faszienyoga, mit mir; siehe unten  ausgebucht

16.-17.09.17: WS mit Janosch Steinhauer: Prana und Apana

Als gesamtes Wochenende, oder als einzelner Tag buchbar.

Anmeldekonditionen erfahrt ihr im Yogazentrum

  – Anmeldung ab sofort-

14.10.17:        Hormonyoga, mit mir, genaueres demnächst hier, Konditionen und Zeiten wie beim Faszienyoga-WS

  – Anmeldungen für den HORMONYOGA – WS ab sofort-

27.-29.10.10: Yoga (mit mir) und veganes Essen (mit Simone) in Steinach/ Thüringen: ausgebucht

Dieses Jahr werde ich auch wieder die beliebten Advents-WS anbieten, wenn auch nicht so viele wie in der Vergangenheit. Eure diesbezüglichen Wünsche könnt ihr mir sehr gern schon vorab mitteilen.

 

—————————————————————————————————————————————-

Am 29.07.17 biete ich euch einen Faszienyoga-Workshop an: nur noch noch 8 Plätze frei

Er beinhaltet Theorie und viel Praxis.

Es gibt eine theoretische Einführung in die Faszienarbeit, vor allem in Bezug auf Yoga und ein gutes Körpergefühl. Unter anderem:

– Was sind Faszien;

– Welche Aufgaben haben sie;

– Wie können wir sie trainieren und geschmeidig halten;

-Wie beeinflussen sie auch unsere emotionale Seite

– …

Wann: Von 9.00-13.00 Uhr

Wo: im Yogazentrum Parvati

Preis: 45 €

Die Anmeldung läuft ab sofort und ihr könnt euch direkt bei mir, oder online und/ oder über Handy anmelden.

Die Kursgebühr ist mit der Anmeldung fällig. Wird kurzfristig ( d.h. 3 Tage vorher) abgesagt, muss entweder ein

“ Nachrücker“ gestellt werden, oder ich behalte 50% der Kursgebühr ein.

Es bleibt auch genügend Zeit für eure Fragen. Solltet ihr ganz individuelle Probleme/ Fragen haben, könnt ihr mir die auch sehr gern auch schon im Vorfeld zukommen lassen und wir werden sie soweit möglich im Kurs durchgehen.

Wenn Du eine Faszienrolle hast, bitte mitbringen!

Ich freue mich auf rege Teilnahme

Yogakenntnisse sind nicht erforderlich.

—————————————————————————————————————————————–

Achtung: Wir suchen ab sofort eine/n ausgebildete/n Physiotherapeut/in. Bewerbungen bitte nur online.

—————————————————————————————————————————————–

Kinder- und Teenieyogakurs sind für dieses Schuljahr beendet, da diese Woche die meisten Kids auf Klassenfahrt oder anderweitig verplant sind. Teenieyoga beginnt zur gewohnten Zeit wieder in der ersten Schulwoche. Kinderyoga erst in der zweiten (!!!), da einige die Schulen usw. wechseln. In den 3 Kinderyogakursen sind überall noch Plätze frei und ich freue mich auf Verstärkung. Kinder von 5-9 Jahren die Lust auf Yoga haben können jeden Dienstag von 16.00-17.00 Uhr und Freitag von 15.15 – 16.15 Uhr kommen. Von 10-14 Jahren: Freitags von 16.30 – 17.30 Uhr. (Teenieyoga ist derzeit ausgebucht)

Ich wünsche euch schon mal schöne Ferien und gute Erholung.


Achtung Preiserhöhung:

Ab dem 01.08.2017 passe ich meine Preise für die Yogakurse an das Chemnitzer Umland an.

Eine 10er Karte für Erwachsene, 10 x 90 min,  kostet dann 120 €, ermäßigt: 100€ ( Rentner, Studenten, Hartz IV , usw. – nur nach Vorlage mit gültigem Ausweis).

Kinder- und Teenieyoga 10er Karte, 10 x 60 min: 75€.

Schwangeren- und Rückbildungsyoga, 10 x 60 min: 80€. 

Die Dreimonatskarten bleiben ( 160€, so oft du zum Kurs kommen kannst und willst, für 12 Wochen).

Bei finanziellen Engpässen oder einzelnen Härtefällen, sprich mich einfach an.

Bis 31.07.17 bleibt alles wie bisher. Fragt eure Krankenkassen  bitte selber an, inwieweit sie die Kosten dafür anteilig tragen.


 

Kinder- und Teenieyoga entfallen wie immer in den Ferien. Mit Kinderyoga starten wir auch erst in der 2. (!!!) Schulwoche wieder, wenn alle ihre Stundenpläne usw. haben. Teenieyoga beginnt aber bereits in der ersten Schulwoche, wie immer,die bisherige Zeit.

Da es bei allen Eltern möglich gemacht werden konnte (vielen lieben Dank dafür!!!) beginnt der Kinderyogakurs Dienstags jetzt immer 16.00 ( vorher 14.30) und  Freitags der erste Kurs  immer erst 15.15 Uhr ( bisher: 15.00)!!!


 

Ashtangayoga – Kurstermin: Ab 02.03.17 wechselt er von bisher Mittwoch 07.30 Uhr, auf Donnerstag 07.30 Uhr!!! Ansonsten bleibt alles beim alten.


Achtung:Es sind alle Kurse ausgebucht, bis auf den Schwangeren-, Rückbildungs-  und Ashtangakurs :

Du kannst Dich aber gern anmelden und kommst auf die Warteliste, die dann nach Anmeldedatum abgearbeitet wird. 

 


 

Eine 10er Karte für Erwachsene ( 10 x 90 min), kostet ab 04.04.2016  100 € (bisher 90 €) und ist gültig für 5 Monate. Ermäßigungen bleiben wie bisher (StudentInnen, RentnerInnen, Arbeitslose u.a., nach Vorlage eines entsprechenden Ausweises ). Schwangerenyoga und Rückbildungsyoga für Neu-Mamis: 75 €.

Du kannst mit dem  Rückbildungsyogakurs starten, wenn Deine betreuende Hebamme grünes Licht dafür gegeben hat. Leider können daran  nur Frauen teilnehmen, die ihre Kinder zu Hause betreuen lassen können.  Dieser Kurs ist ein geschlossener und richtet sich ausschließlich an die, die „Neu-Mama“ geworden sind.

Er findet statt: Ab dem 01.03.16 immer von 09.30 – 10.30 Uhr ( dies ist der alte Schwangerenyoga – Kurs – Termin). Dieser Kurs steht natürlich auch allen anderen frischgebackenen Muttis offen, die ihre Kinder anderweitig betreuen lassen können und nicht als schwangere bei mir im Kurs waren. Die Kursplatzvergabe erfolgt der Reihe nach, nach Anmeldeeingang und ich reserviere keine Plätze! Hier muss ich leider ein bisschen streng sein, d.h. wer 2x unentschuldigt fehlt verliert seinen Platz und ich vergebe ihn an die nächste.

Darum rutscht ab 01.03. auch das Schwangerenyoga etwas nach hinten und findet weiterhin Dienstags, aber nun immer von 10.45 – 11.45 Uhr statt. Ich denke das ist insofern günstig, da die Schwangerenvorsorgetermine ja meist recht früh sind, so könnt ihr noch in Ruhe zum Kurs kommen.

Die Preise für Kinder – und Teenieyoga  bleiben wie gehabt. Auch diese Karten  behalten 5 Monate ihre Gültigkeit.

Monatskarten und 3-Monatskarten bleiben preislich wie bisher.

Im Vorfeld erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit bis zum 31.05.2016.


InhaberInnen von AOK-Gutscheinen betrifft es insofern, dass ihre  Karten ebenfalls 5 Monate gültig sind. Auch wenn diese Gutscheine 1 Jahr gültig sind, ist es nicht im Sinne der AOK das man sich damit auch 12 Monate Zeit lässt, sondern gewollt ist, dass die Kurseinheiten ZUSAMMENHÄNGEND, also im Idealfall in 10 Wochen, genommen werden. Da dies auf Grund von Weiterbildungen, Urlauben oder Krankheiten nicht immer umsetzbar ist, finde ich 5 Monate noch sehr kulant. Es gibt dazu auch einen Paragraph und den könnt ihr gern in eurer Geschäftsstelle erfragen.

 

Generell gilt für alle Kurse: Wer 4 Wochen unentschuldigt (!)aus WICHTIGEN (!) Gründen fehlt, dem Kurs fern bleibt und somit einen Platz blockiert, dessen Kursplatz reiche ich dann an den nächsten auf der Warteliste weiter. Der/die „Säumige“ rutscht dann leider ans Ende der Warteliste.

Gilt auch für Kinder- und Teenieyoga!

Parvati Annett


Unsere Physiotherapie sucht noch immer DRINGEND Verstärkung!!! Bedingung ist eine abgeschlossenen Berufsausbildung zum / zur Physiotherapeut/ in.

Bewerbungen bitte an die Praxis. Ich freue mich wenn ihr es weitererzählt…


Da bei uns im Gebäude wiederholt eingebrochen wurde, bitten wir alle Patient/innen, Kundin/nen, sowie Yogis um Verständnis, dass die Türen jetzt abgeschlossen sind. Es gibt an jedem Eingang (Praxis und Yogaeingang) 1 Klingel, die ihr und Sie bitte benutzt. Unsere Praxiskundschaft bitten wir um Verständnis, dass es manchmal 2,3 min dauern kann, bis geöffnet wird. Wir ergreifen derzeit weitere Maßnahmen und informieren dann in der Praxis direkt, sowie hier.

Für die Yogakurse gilt nach wie vor die alte Regel: Kommst Du etwas zu spät, musst Du nicht wieder gehen, nimmst aber bitte Rücksicht auf deine Mityogis und klingelst bitte erst 5 min nach Beginn des Kurses, d. h. nach der Anfangsentspannung und ich lass Dich dann rein.

Danke